Fischer Fensterbau
Werkstatt
Fenster
Vordach
Haustür
Wintergarten
Glashaus
Überdachungen
Schiebe-Faltanlagen
Stegplatten
Markisen
Aluminium Fassaden
Referenzen
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Sitemap

 

Wintergarten

IFischer IFensterbau Qualitäts Wintergärten

Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihren ganz persönlichen und nach ihren Wünschen angepassten Wintergarten,⇒Galerie⇒.

 

 

Mit unseren Systemen realisieren wir individuelle Wünsche mit modernen Materialien und Produkten.Die Profile können in sämtlichen RAL-Farben und zahlreichen Sonderfarben beschichtet werden.Unsere Alu-Dachsysteme bieten die Grundlage für Wintergarten-Dächer mit thermischer Trennung und  Wohnraumqualität für beheizte Glasanbauten zur ganzjährigen Nutzung,unter Erfüllung der Energieeinsparverordnung(EnEV) für Neubauten und Renovierungsmaßnahmen.

  
 Eloxal-Farbfächer  RAL-Farbfächer  Strukturlack-Farbfächer

Wintergartendach            

Das gute Wohnwintergarten⇒Galerie⇒-Dach ist nicht zu Baumarktpreisen zu haben.Es lohnt sich,im Vorfeld der Baumaßnahn etwas Zeit für die Qualitätsprüfung zu investieren.Prüfen sie selbstkritisch in jeder Hinsicht die thermische Trennung der Mitbewerber.Kältebrücken führen zwangsläufig zu unerwünschter Kondensat und Schimmelbildung.

  

 Standard-Wintergarten

Wir führen auch eine Standard-Wintergartendach-System (Thermisch getrentes Terassendach⇒) aus wärmegedämmten Aluminiumprofilen und Elementen für nicht permanent beheizte Wintergärten,bedingte Wohnraumqualität hinsichtlich der gültigen Energieeinsparverordnung.

   
   Standard-Wintergarten  

Die Montage auf frostsicheren Terrassen, welche mit Fliesen o.ä.Material belegt sind,ist für einen Standart Wintergarten jederzeit möglich,jedoch aus bauphysikalischen Gründen für einen Wohnraum-Wintergarten nicht ratsam.

 

Qualität sicher und stabil,direkt ab Werk

 

 

  

Die Vorfreude auf Ihr Wintergartendach⇒Galerie⇒ kann Schnell in massiven Ärger umschlagen,wenn wichtige bautechnische sowie bauphysikalische Grundregeln unbeachtet bleiben.

 

 

Baupysikalische Besonderheiten eines Wintergartens.

Die Transmissions-Wärmeverluste der Wintergartenelemente sind um das 3-4fache Höher als bei einem normalen Wohnraum.Aluminium und Kunststoffelemente besitzen keine nennenswerte Wärmespeicherfähigkeit.Aluminium und Kunststoffelemente können keine Feuchtigkeit aufnehmen.

   

Schiebetür⇒info⇒

 

Walzenlüfter

 

Oberlicht

Klima und Belüftung   

Wegen der immensen Hitzeentwicklung in den Glasbauten ist eine optimale Belüftung sowie Beschattung ⇒Info⇒ und Sonnenschutz ⇒Info⇒ unumgänglich.Für eine überhöhte Hitzeentwicklung bzw.durch Hitzestau entstandene Schäden kann keine Gewährleistung Übernommen werden. 

 

 

W300 Markise für den kleinen Wintergarten.⇒Info⇒

 

W450 Markise die flexibel für jede Form.⇒Info⇒

 

W500 Markise die Große mit vielen Möglichkeiten.⇒Info⇒

Sobald die Sonneneinstrahlung intensiver wird, entwickeln sich unter einem Glasdach  nahezu subtropische Temperaturen.Außen angebrachte Wintergartenmarkisen bieten hier einen besonders guten Schutz, da die Hitze bereits über dem Glasdach abgefangen wird.Auch die Aufwärmung  und Blendung von seitlicher  Sonnenstrahlung können mit Markisen verhindert werden.Für jede Situation führen wir die richtige Markise.⇒Info⇒

  

 

Qualität sicher und stabil,direkt ab Werk

 

 

 

Tips und Anregungen zur Planung von Wintergärten/Glasanbauten.

Wenn Sie sich mit der Planung sowie dem Erwerb von einem Wintergarten beschäftigen,sollten sie sich zunächst Klarheit über die Nutzung verschaffen und wesentliche Punkte beachten!

Unter welchen Voraussetzungen/Anforderungen wollen Sie das Objekt nutzen?

Möchten sie den Glasanbau als reinen Standardwintergarten oder für den erweiterten Wohnraum als Wohnwintergarten für ganzjährige Wohnzwecke nutzen?

Vieleicht reicht ihnen aber auch nur ein Glashaus / Sommergarten⇒Info⇒ um die Sommer saison auf ihrer Terrasse zu verlängern?

Was vorher bedacht sein sollte!

Fundamente

Für die Montage des Wintergartens müssen frostsichere Fundamente bzw.eine Betonplatte vohanden sein.Die Montage auf frostsicheren Terrassen, welche mit Fliesen o.ä.Material belegt sind,ist für einen Standart Wintergarten jederzeit möglich,jedoch aus bauphysikalischen Gründen für einen Wohnraum-Wintergarten nicht ratsam,weil die Isolierung meistens nicht gegeben ist.Die statischen Anforderungen der Fundamente bzw.der Betonplatte müssen gegeben sein.Der Auftraggeber muß hierfür die Gewährleistung übernehmen.

Heizung

Falls der Einbau einer Heizung für ganzjährige Wohnzwecke vorgesehen ist,sind die Energieeinparverordnung(EnEV) zu beachten.Es sollte ein Raumklima von mindestens 19°C und nicht mehr als 50% reativer Luftfeuchigkeit angestrebt werden.Werden diese Voraussetzungen erfüllt,sind aufgrund der Konstruktion sowie der Verglasung die klimatischen Verhätnisse zu erreichen.

Ansonsten ist Kondensatbildung unumgänglich.Der Betreiber des Glasanbaus hat Vorgenannte Voraussetzungen eigenveranwortlich sicher zu stellen.

Bauantrag

Grundsätzlich sind geschlossene Glasbauten genehmigundspflichtig.Bauantrag bzw. die Baunanzeigepflicht ist vom Auftraggeber zuerstellen und einzurechen.

Qualität sicher und stabil,direkt ab Werk

Sie haben Fragen oder wünschen detaillierte Informationen zu einzelnen Produkten und Leistungen?

Sie können telefonisch jederzeit mit uns in Kontakt treten

02428 / 901628

Ein Anruf der sich Lohnt!

Zögern Sie nicht - schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrer Anfrage an

info@fischer-fensterbau-niederzier.de 

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

 

Unser Liefer und Montagegebiet bezieht sich auf den Kern des Regierungberzirks Köln.

Mit folgenden Kreisen und Gemeinden:(Andere auf Anfrage natürlich jederzeit möglich)

 

Kreis Düren:

Aldenhoven,Düren,Heimbach,Hürtgenwald,Inden,Jülich,Langerwehe,Linnich,Merzenich,Nideggen, Niederzier, Nörvenich,Kreuzau,Titz,Vettweiß

 

Rhein Erft Kreis:

Bedburg,Bergheim,Brühl,Wesseling,Elsdorf,Erftstadt,Frechen,Hürth,Kerpen,Pulheim.

 

Stadt Köln:

Innenstadt,Rodenkirchen,Lindenthal,Ehrenfeld,Nippes,Chorweiler,Porz,Kalk,Müllheim.

 

Kreis Heinsberg:

Erkelenz,Geilenkirchen,Heinsberg,Hückelhoven,Übach Palenberg,Wassenberg,Wegberg,Gangelt, Selfkant,Waldfeucht.

 

Kreis Euskirchen:

Bad Münstereifel,Euskirchen,Mechernich,Schleiden,Zülpich,Blankenheim,Dahlem,Hellenthal,Kall, Nettersheim, Weilerswist.

 

Städteregion Aachen:

Aachen,Alsdorf,Baesweiler,Eschweiler,Herzogenrath,Monschau,Roetgen,Simmerath,Stolberg, Würselen.

 

 

Regierungsberzirk Düsseldorf:

 

Stadt Mönchengladbach:

Stadtbezirk Nord (bisher Hardt,Stadtmitte)

Stadtbezirk Ost (bisher Neuwerk,Volksgarten, Giesenkirchen)

Stadtbezirk Süd (bisher Rheydt-West,Rheydt-Mitte,Odenkirchen)

Stadtbezirk West (bisher Wickrath,Rheindahlen)

 

Stadt Grevenbroich.

Fischer-Fensterbau-Niederzier Metallbauerhandwerk  | info@fischer-fensterbau-niederzier.de / 02428 - 901628